Dies ist ein Archiv der Seite des Studierendenrates, wie sie bis zum 11.09.2018 bestand. Die aktuelle Seite findet sich auf https://www.stura.uni-heidelberg.de

Studierendenrat der Universität Heidelberg

English | Farsi
Der StuRa ist Mit­glied der LaStuVe BaWü, des fzs, des DAAD, des VSB, des bas, des ABS und des BDWi

Das Dschungelbuch
- der StuRa-Wegweiser durch die Uni

13.08.2018:

Ausschreibung: Sechs Plätze für das fzs Sommercamp vom 22.-26.August 2018

Die Referatekonferenz der Verfassten Studierendenschaft der Universität Heidelberg (RefKonf) hat in ihrer Sitzung am 07.08.2018 die Förderung von bis zu sechs Plätzen zur Hochschulpolitischen Sommerschule des fzs e.V. (freier zusammenschluss von studentInnenschaften) beschlossen. Klickt hier um mehr zu erfahren!

Liebe Student*innen der Universität Heidelberg,

Ihr habt Lust in ungezwungener Atmosphäre am See euch mit
(Hochschul-)Bildung und Gesellschaft befassen? Vom 22.08.-26.08. findet
in Hoisdorf bei Hamburg das fzs SOMEMRCAMP zum Thema GLOBALE
UNGLEICHHEIT IM ANTHROPOZÄN statt.

„Eine grundlegende Gemeinsamkeit aller Student*innen ist, dass sie an Bildung, Wissenschaft und Forschung teilhaben und sich somit auch regelmäßig der Frage des Verhältnisses dieser zur Gesellschaft stellen. Hochschule und ihre Angehörigen befinden sich im steten Spannungsfeld zwischen wissenschaftsdiskursiven und gesellschaftlichen Legitimationsfragen ihrer Arbeit. Das Seminar bietet die Möglichkeit, sich vertieft mit diesen Fragen auseinandersetzen. Die vermittelten theoretischen Grundlagen zur gesellschaftlichen Funktion von Bildung, Wissenschaft und Forschung ermöglichen den Abgleich mit ihren gegenwärtigen Wirkungsweisen. Das Seminar liefert Erklärungsmodelle für die Differenz zwischen Theorie und Praxis von Bildung, Wissenschaft und Forschung, so dass gemeinsam die Herausforderungen herausgearbeitet werden können, vor denen Hochschulen und Student*innen in diesen Punkten stehen. Die Sommerschule stellt somit auch die Frage nach der Verantwortung von Student*innen sowohl in Bezug auf wissenschaftliches wie auch hochschulpolitisches Handeln und dessen gesellschaftlichen Auswirkungen.

Wir wollen uns in Ruhe mit viel Sonnenschein diesem Thema widmen, Vorträgen lauschen, Workshops besuchen, neue Ausdrucksformen ausprobieren und gemeinsam Musik machen und kreativ werden. Also packt die Badesachen ein, legt noch eine Klampfe, Stifte und Papier dazu und kommt nach Lichtensee: Euch erwarten ein paar sehr ent_spannende Tage mit tollen Leuten, wunderbarem Wetter und anregenden Gesprächen.“

Das SommerCamp findet im Jugendheim Lichtensee (Schleswig-Holstein)
(www.jugendheim-lichtensee.de) bei Hamburg statt.

Genauere Informationen zum Tagesablauf findet ihr unter https://www.fzs.de/termin/2018-08-22_sommercamp/

Wenn ihr euch für das Sommercamp interessiert und/oder Fragen habt, schreibt gerne an den Vorsitz unter vorsitz(at)stura.uni-heidelberg.de.
Die Frist für eine verbindliche Teilnahme über die VS Heidelberg ist der 17.08.18.

Die Teilnehmer*innen für das Sommercamp werden dann durch den Vorsitz beschlossen.

Viele Grüße
David Kelly und Julia Patzelt

Vorsitz der Verfassten Studierendenschaft der Universität Heidelberg

[ Newsübersicht ]