Dies ist ein Archiv der Seite des Studierendenrates, wie sie bis zum 11.09.2018 bestand. Die aktuelle Seite findet sich auf https://www.stura.uni-heidelberg.de

Studierendenrat der Universität Heidelberg

English | Farsi
Der StuRa ist Mit­glied der LaStuVe BaWü, des fzs, des DAAD, des VSB, des bas, des ABS und des BDWi

Das Dschungelbuch
- der StuRa-Wegweiser durch die Uni

15.04.2016:

Pressemitteilung der Rechtsberatung

Seit vergangenem Semester besteht die Möglichkeit für Studis, sich kostenlos von Anwält*innen zu verschiedenen Themen beraten zu lassen. Diese Möglichkeit habt ihr zahlreich und gern angenommen und so geht die Rechtsberatung mit dem neuen Semester (SoSe 2016) in die zweite Runde. Hier findet ihr eine Pressemitteilung (PM) der Organisator*innen der Rechtsberatung. Sie freuen sich schon auf euer Kommen!

 

Unentgeltliche Rechtsberatung von Anwaltsverein Heidelberg e.V. und Verfasster Studierendenschaft der Universität Heidelberg startet ins Sommersemester 2016

Am 1. Oktober 2015 eröffnete die Rechtsberatung der Verfassten Studierendenschaft der Universität Heidelberg. Das Projekt, eine Kooperation zwischen Verfasster Studierendenschaft und dem Anwaltsverein Heidelberg e.V., hatte zum Ziel, Studierende in rechtlichen Fragen zu unterstützen. Die Initiator*innen hatten die Idee einer unentgeltlichen und unabhängigen Rechtsberatung und freuen sich sehr, dass das neue Angebot so schnell und enthusiastisch von den Studierenden genutzt wurde. Lisa Glasner, Sozialreferentin und Mitorganisatorin, freut sich über die positive Rückmeldung der Studierenden: "Viele Studierenden sind dankbar, dass sie bei uns eine unentgeltliche Beratung bekommen. Die Hemmschwelle, in einer Anwaltskanzlei anzurufen, ist für viele sehr hoch, auch deshalb ist unser Angebot so wertvoll".

Auch Tenko Glenn Bauer, Justizreferent, glaubt, dass mit der Rechtsberatung bei der Verfassten Studierendenschaft eine Lücke gefüllt wurde: "Zwar gibt es bereits lange eine unentgeltliche BAföG-Beratung beim Studierendenwerk, aber hier wird auch über die Anträge entschieden, weshalb es ein so wichtiges Anliegen der VS war, eine unabhängige Beratung auf die Beine zu stellen, die darüber hinaus auch in anderen Lebenslagen weiterhilft."

Beide freuen sich sehr über die gute Zusammenarbeit mit dem Anwaltsverein Heidelberg e.V. Lisa Glasner ergänzt hierzu: "Die Anwälte nehmen sich alle zwei Wochen Zeit, die Studierenden ausführlich zu beraten. Von den Studierenden haben wir ausschließlich positive Rückmeldungen bekommen".

Vorstandsmitglied und Ansprechpartner des Anwaltsverein Heidelberg e.V. Herr Rechtsanwalt Dr. Holger-C. Rohne lobt die gute Zusammenarbeit: "Der Anwaltsverein Heidelberg e.V. setzt sich seit Jahrzehnten aktiv dafür ein, jedermann ungehinderten Zugang zum Recht zu ermöglichen. Die Kooperation mit der Verfassten Studierendenschaft der Universität Heidelberg ist uns daher Freude und Auftrag zugleich. Es freut mich persönlich, dass sich etliche Mitglieder des Anwaltsverein Heidelberg e.V. bereitgefunden haben, ihren Kanzleialltag zu unterbrechen, um für die Beratung der Studierenden bereit zu stehen.“

[ Newsübersicht ]