Dies ist ein Archiv der Seite des Studierendenrates, wie sie bis zum 11.09.2018 bestand. Die aktuelle Seite findet sich auf https://www.stura.uni-heidelberg.de

Studierendenrat der Universität Heidelberg

English | Farsi
Der StuRa ist Mit­glied der LaStuVe BaWü, des fzs, des DAAD, des VSB, des bas, des ABS und des BDWi

Das Dschungelbuch
- der StuRa-Wegweiser durch die Uni

08.04.2014:

Urabstimmung bekannt gegeben

Heute beschloss der StuRa den Wortlaut der Semesterticket-Urabstimmung (UA) vom 6. - 8. Mai 2014 von 10-16 Uhr an den vier Unistandorten Altstadt, Neuenheimer Feld, Bergheim und Mannheim. Der StuRa empfiehlt den Studierenden, das VRN-Angebot anzunehmen.

Durch ein besonderes Engagement der Stadt Heidelberg in Höhe von 270.000 Euro in der kommenden Gemeinderatssitzung am Donnerstag wird der jährliche Preisanstieg beim Semesterticket von 5 Euro jährlich auf 4,50 Euro sinken. Zudem wird der Grundbetrag einmalig für die nächsten 5 Jahre um 3,30 Euro von 22,50 Euro auf 25,80 Euro angehoben. Daher hat der Studierendenrat mit großer Mehrheit beschlossen, den Studierenden in der anstehenden Urabstimmung zu empfehlen, für das Angebot zu stimmen.  Zudem wird er in einer Informationskampagne darauf hinwirken. Der Beschluss befindet sich hier:

 Die Urabstimmung wurde auf der heutigen Sitzung mit großer Mehrheit beschlossen. In der Urabstimmung geht es in der ersten Frage darum, ob die Mehrheit der Studierenden dem grundsätzlichen Angebot aus dem Sockelbetrag, der Heidelberger Abendregelung und dem jährlichen Preisanstieg des bisherigen Ticketpreises um 4,50 Euro pro Jahr zustimmt. In einer zweiten Frage, in der alle Studierenden unabhängig von ihrer Antwort in der ersten Frage erneut votieren können, geht es darum, ob die Studierendenschaft einer Ausweitung der Abendregelung der Waben Heidelberg, Eppelheim, Dossenheim, Schriesheim und Leimen auf das gesamte Verbundsgebiet des VRN inklusive Westpfalz für 14,50 Euro zustimmt. Die Urabstimmung wird vom 06-08. Mai jeweils von 10-16 Uhr an den vier Campi Neuenheimer Feld, Bergheim, Altstadt und Mannheim stattfinden. Die Fragen der Urabstimmung befinden sich hier.

Weitere Informationen folgen innerhalb der nächsten 14 Tage. 

[ Newsübersicht ]