Dies ist ein Archiv der Seite des Studierendenrates, wie sie bis zum 11.09.2018 bestand. Die aktuelle Seite findet sich auf https://www.stura.uni-heidelberg.de

Studierendenrat der Universität Heidelberg

English | Farsi
Der StuRa ist Mit­glied der LaStuVe BaWü, des fzs, des DAAD, des VSB, des bas, des ABS und des BDWi

Das Dschungelbuch
- der StuRa-Wegweiser durch die Uni

19.12.2013:

Vertragsangebot zum Semesterticket veröffentlicht

Ab sofort können alle Studierenden das Vertragsangebot des VRN einsehen. Parallel dazu läuft bis zum 22. Dezember noch die Umfrage zum Semesterticket.

Error: no file object

Am 17. Dezember trafen sich Vertreter und Vertreterinnen der Arbeitsgemeinschaften Studentenwerk und Semesterticket mit dem Studentenwerk Heidelberg. Man verständigte sich darauf, dass das aktuelle Vertragsangebot des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar für alle Studierenden veröffentlicht wird. Dies ermöglicht es allen Studierenden, sich schon jetzt eine Meinung zum Semesterticket zu bilden und zu informieren. Das Angebot ist. Das Angebot ist hier einsehbar.

Parallel dazu läuft noch bis zum 22.12.2013 eine Umfrage. An dieser können alle Studierenden der Universität Heidelberg teilnehmen. Eine entsprechende Email erhielten alle Studierenden bereits am 9. Dezember in ihrem universitären Emailaccount, der dieselben Benutzerdaten wie das Konto bei der UB verwendet. In den Emailaccount können sich die Teilnehmern unter unter http://wwwmail.urz.uni-heidelberg.de/ einloggen. In der Email steht eine personalisierte TAN.
Wenn die Studierenden diese TAN unter https://uni-heidelberg.evasys.de/evasys/online/ eingeben, können sie an der Umfrage teilnehmen.
Die Umfrage orientiert sich an den Bedingungen des aktuellen Tickets und die AG Semesterticket und das Verkehrsreferat wollen für die Verhandlungen mit VRN am 30.01. wissen, wie groß die Akzeptanz für das aktuelle Ticket ist. Zudem soll erfasst werden, wie viel die Studierenden zahlen können und wollen. Dazu sollen die Studierenden mitteilen, ob sie die Einführung eines landesweiten Semestertickets für die Universität Heidelberg befürworten würden. Dieses wäre ein Solidarticket. Das heißt: Jede*r Studierende müsste es erwerben mit der Rückmeldung für jedes Semester.

Am 05. Januar 2014 um 10:00 ist das nächste öffentliche Treffen der AG Semesterticket, in der die Ergebnisse der Umfrage besprochen und ausgewertet werden. Anschließend wendet sich die AG Semesterticket zusammen mit dem Verkehrsreferat an den Studierendenrat, um die Ergebnisse in Zusammenhang mit dem Vertragsangebot vorzustellen.

Hierbei wird der Studierendenrat entscheiden, wie das Verkehrsreferat die ersten Verhandlungen führt. Das Verkehrsreferat sieht sich dabei als reine Exekutive und wird sich für jede Verhandlungsrunde an den
Studierendenrat rückkoppeln, damit in einem transparenten, öffentlichen Prozess sich alle Studierenden beteiligen können. Dafür werden das Verkehrsreferat und die AG Semesterticket auch ab dem 13. Januar jeden Montag zwischen 18:30 Uhr und 20:00 Uhr in der Albert-Überle-Straße 3-5 treffen. Bei diesen Treffen sind alle herzlich willkommen.

 

Rückfragen sind erwünscht: semesterticket@fsk.uni-heidelberg.de

[ Newsübersicht ]