Dies ist ein Archiv der Seite des Studierendenrates, wie sie bis zum 11.09.2018 bestand. Die aktuelle Seite findet sich auf https://www.stura.uni-heidelberg.de

Studierendenrat der Universität Heidelberg

English | Farsi
Der StuRa ist Mit­glied der LaStuVe BaWü, des fzs, des DAAD, des VSB, des bas, des ABS und des BDWi

Das Dschungelbuch
- der StuRa-Wegweiser durch die Uni

11.10.2010:

Erstibegrüßung WiSe 2010

Wie immer mit deutlichen Worten: die Erstibegrüßungsrede der FSK zum Wintersemester. 

Die Vorlesungszeit hat begonnen. Bei der Erstibegrüßung gab es viele weise Worte.

Wie immer mit deutlichen Worten: die Erstibegrüßungsrede der FSK zum Wintersemester, hier im Wortlaut.

Auch andere Leute wollten etwas sagen, wir ihr in diesem Video mit der Rede der Prorektorin für Lehre sehen und hören könnt. In ihr wurden die Studierenden vor allem als KundInnen, sprich als StudiengebührenzahlerInnen angesprochen. Indirekt beleidigend war die Aussage, die Studierenden hätten sich in den letzten Semestern in den Studiengebührenkommissionen für die Verbesserung der Studienbedingungen eingesetzt - Die Wahrheit ist, dass die Studierenden das schon vorher taten und vor allem auch in den Entscheidungsgremien machen.

Leider werden die Studierenden dort aber oft überstimmt, vor allem wenn sie Kritik an Prüfungsordnungen haben. Oft sind sie auch gar nicht Mitglied der Entscheidungsgremien. Eine glatte Falschaussage war daher die Aussage, die Gebühren würden in Kommissionen vergeben, die mehrheitlich mit Studierenden besetzt sind - denn die Entscheidung über Studiengebühren fällt der Fakultätsvorstand, der nur aus ProfessorInnen besteht... Von der nicht-existenten Studierendenvertretung war natürlich nicht die Rede - kein Wunder, es gibt sie ja nicht. 

Interessant ist, dass neben freundlichen Worten zu Studienbeginn so sehr auf die Studiengebühren eingegangen wurde - die Landtagswahlen werfen hier ihre Schatten voraus...

Das Video findet ihr bei der KI: www.kritische-initiative.de

[ Newsübersicht ]